Deosulf® Schwefelpräparationen

Dispergum Zinkseiten

Deosulf Schwefelpräparationen lassen sich schnell und staubfrei einmischen und gleichmäßig verteilen. Es bilden sich keine Agglomerate, die eine Übervulkanisation hervorrufen können.

Typ Wirkstoff [%] BfR FDR 1 phr Schwefel entspricht [phr] Literatur
Löslicher Schwefel (Pulver)
Deosulf L 95 99,0 (lösl. S) + + 1,0 Kontakt 43
Unlöslicher Schwefel (Paste)
Deosulf U 60 53,0 (unlösl. S)
7,0 (lösl. S)
- + 1,67

Deosulf L 95

Deosulf L 95 enthält 0,5 % organische Dispergatoren. Darüber hinaus läßt sich die Schwefelpräparation schnell einmischen und gleichmäßig verteilen. Es tritt keine örtliche Übervulkanisation auf, folglich werden Vulkanisate mit besseren Alterungseigenschaften erhalten.

Deosulf U 60

Deosulf U 60 ermöglicht die stippenfreie Einarbeitung von unlöslichem Schwefel. Die Scorchsicherheit wird erhöht und die Gefahr des Ausblühens von Schwefel aus der Rohmischung verringert.

D.O.Guide

Produktfinder