Klebrigmacherharze / Tackifier

Dispergum Zinkseiten

Deotack P und Deotack 70 DL sind schwer extrahierbare Weichmacher für polare Elastomere wie CR oder NBR. Weiterhin wirken Deotack P und Deotack 70 DL positiv auf die Konfektionsklebrigkeit von Mischungen mit geringer Eigenklebrigkeit aus.

Typ

Aktive
Substanz
[%]

Asche
[%]

BfR

FDA

Dosierung
[phr]

Literatur

Synthetischer Polyether

Deotack P

100

-

+

-

3 – 15

DOG-Kontakt 40, 42

Deotack 70 DL

70

27,5 ± 1

+

-

5 – 20

DOG-Kontakt 40, 42

Kolophoniumharzester / Dry Liquid

Deotack LRE

100

≤ 0,2

-

+

3 – 10

Labormitteilung 4550

Deotack LRE 70 DL

70

27,5 ± 1

-

+

5 – 15

Labormitteilung 4550

Alkyl-Phenol Harz

Deotack RS

100

≤ 0,2

-

-

2 – 6

Labormitteilung 4497

Deotack P

Deotack P ist ein Polyether-Weichmacher, der hauptsächlich in polaren Elastomeren wie NBR und CR eingesetzt wird.

Deotack 70 DL

Deotack 70 DL ist ein 70%-iges Dry Liquid von Deotack P auf einem Kieselsäureträger. Aufgrund der Pulverform ist Deotack 70 DL leichter abzuwiegen und kann ohne vorherige Erwärmung zeitsparend dosiert werden.

Deotack LRE

Deotack LRE ist ein flüssiger Kolophoniumharzester mit niedriger Säurezahl. Das auf einem natürlichen Baumharz basierende Produkt ist zugelassen gemäß FDA § 175.105.

Deotack LRE 70 DL

Beim Deotack LRE 70 DL wird das zähflüssige Produkt in eine gut handhabbare Form gebracht. Beide Produkte bewirken eine gute Mischungsklebrigkeit in polaren sowie unpolaren Elastomeren ohne negativen Einfluss auf die Vernetzungseigenschaften.

Deotack RS

Deotack RS ist ein Alkyl-Phenolharz das eingesetzt werden kann um Gummimischungen eine sehr hohe Konfektionsklebrigkeit (green tack) zu geben. Diese bleibt auch auch nach mehreren Tagen auf einem konstant hohen Niveau.

D.O.Guide

Produktfinder