Softtouch-, Mattierungs-, Antislipadditive: Deogrip®

Die Grundlage für Deogrip ist Rizinusöl

Rizinusöl ist ein umweltfreundlicher, da nachwachsender Rohstoff, der als Basis eines Additivs insbesondere vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeitsdiskussion besonders vorteilhaft ist. Das Rizinusöl wird zunächst modifiziert und anschließend radikalisch vernetzt. Im nachfolgenden Produktionsprozess erfolgt eine Zerkleinerung, um die entsprechenden Anforderungen an verschiedene Beschichtungsverfahren zu erfüllen. Für Nasslacke empfehlen wir die gebrauchsfertigen Versionen der Serie Deogrip Micro.

Deogrip Micro ist ein exzellentes Mattierungsmittel und im Vergleich zu konventionellen Mattierungsmitteln z.B. auf Basis von Kieselsäure bietet Deogrip Micro eine ganze Reihe von Vorteilen. Deogrip Micro lässt sich sehr einfach dispergieren und ermöglicht somit eine sehr konstante Mattierung ohne Wolkigkeit oder Aufhellung. Das Deogrip Rizinusöl Polymer ist transparent, lösungsmittelbeständig und temperaturstabil. Ferner ist das Material hydrophob und hat somit keinen negativen Einfluss auf eine mögliche Wasseraufnahme. Deogrip hat viskoelastische Eigenschaften und erhöht somit die Flexibilität des Films, was besonders für Kunststoffsubstrate von Vorteil ist.

Aufgrund der Elastizität des Polymers, eignet sich Deogrip auch als Softtouch Additive. Deogrip ergibt hierbei eine samtige Oberfläche, wobei hierzu Dosierungen von mindestens 8-10% Festkörper notwendig sind. Es ist daher zu empfehlen Deogrip mit einem Bindemittel zu kombinieren, welches bereits auf Softtouch ausgerichtet ist.

Deogrip ist chemisch weitestgehend innert und kann daher mit einer Vielzahl von Bindemitteln kombiniert werden. 

Deogrip WPF – ein grobkörniges Pulver – besitzt eine elastische Struktur und kann als Antislip-Additiv in Dickschichtsystemen eingesetzt werden. 

Das Sortiment der Deocoat Produkte umfasst Mattierungskieselsäuren und polymerbasierte Mattierungs- und Softtouch-Additive.   

D.O.Guide

Produktfinder