DE | EN
07.01.2016

Vulkanisationschemikalien und Dry Liquids:

In 2016 Übergang der Produktion zum Standort Marschacht

Im Dezember wurde die erste Mischerlinie am Standort Marschacht erfolgreich in Betrieb genommen. Es handelt sich hierbei um einen DIOSNA Universalmischer, Modell V.1000, auf den sukzessive in den nächsten Monaten folgende Produkte hergestellt werden sollen:


     

 

·       Aktivator:                            Deovulc ZO DL                      

·       Aktivator:                            Deomag 70 Granulat

·       Synth. Polyether DL:           Deotack 70 DL                                  

·       Kolophoniumharz-DL:          Deotack LRE DL

·       Einzelbeschleuniger:            Deovulc TP 4-75        

 

Die Produktion der o.g. Produkte wird sukzessive an den Standort Marschacht verlagert, die Kunden werden angeschrieben und über die Verlagerung des Produktionsstandortes informiert.  Wir kalkulieren einen Zeitraum von ca. 2 Monaten pro Produkt, während dessen die Produktion an beiden Standorten – Hamburg und Marschacht – parallel erfolgt, danach wird nur noch am Standort Marschacht weiter produziert.

< Neue Produktionslinie für Dry Liquids

D.O.Guide

Produktfinder